Workcamp 2021

Aktualisiert: 17. Aug. 2021

13 Freiwillige aus Frankreich, Italien, Polen, Tschechien und Griechenland sind zu uns in den Hunsrück gekommen und haben drei Wochen ihr Camp im Haus des Gastes in Deuselbach aufgeschlagen. Im Rahmen des Förderprogramms der EU für Umwelt, Naturschutz und Klimapolitik, haben Sie mit ihrem Einsatz Hangmoore renaturieren und unser Ökosystem näher kennengelernt.


Unter der Anleitung der Nationalpark-Ranger Thomas Ternes und Roland Schmidt haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer es Workcamps verschiedene Maßnahmen ergriffen um das Wasser im Moor zu halten und die Entwässerung rückgängig zu machen. Zu den Aufgaben gehörten: Blockieren oder Füllen von Gräben mit natürlichem Material, der Bau von kleinen Holzbarrieren, etc.


Und dann kam das Hochwasser und die Hunsrücker Moore mussten erstmal warten: Fünf Tage packten 13 die Workcamperinnen und Workcamper mit ihren Betreuern in Oderndorf, Schleiden und Blessem mit an. Die Eindrücke werden sie wohl so schnell nicht vergessen. Mehr lesen >


Der Nationalpark bedankt sich ganz herzlich im Namen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Ortsgemeinde Deuselbach und bei den Deuselbacherinnen und Deuselbachern für die Gastfreundschaft.


Wir sehen uns bestimmt bald wieder!


58 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Danke Manni!

Obstbaumbegehung